Anzeige
Anzeige
© vladimir melnik dreamstime.com Elektronikproduktion | 26 Juni 2013

KATHREIN übernimmt Teile der Ubidyne-Firmengruppe

Mit Wirkung zum 1.6.2013 übernahm die KATHREIN-Firmengruppe aus Rosenheim große Teile von Ubidyne.
Kathrein wird mit der Übernahme Ulm als Entwicklungsstandort aufrechterhalten und hat hierzu die "KATHREIN net.tech GmbH" gegründet.

"Die Kathrein-Firmengruppe erweitert damit ihre Forschungs- und Entwicklungskapazitäten, um sich im globalen Markt auch weiterhin mit zukunftsweisenden und innovativen Produkten in der Antennen- und Systemelektronik zu positionieren.", betont Dr.-Ing. Michael Weber, Mitglied der Geschäftsleitung der KATHREIN-Werke KG und Geschäftsführer der KATHREIN net.tech GmbH.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-1