Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexandr malyshev dreamstime.com Elektronikproduktion | 17 Juni 2013

Flextronics investiert in Chengdu

Flextronics hat eine neue Fabrik in Chengdu, China eröffnet.
Die Anlage wird ist auf die Herstellung von speziellen, hochpräzisen Maschinen (& Werkzeugen) für Kunststoff-Formteile ausgerichtet.

Die Entscheidung in Chengdu investieren wurde vor etwa einem Jahr getroffen und "steht im Einklang mit der 'Produkt-Innovation-Strategie' des Unternehmens". Es werden in Chengdu jedoch keine Produkte für den Endverbraucher hergestellt.

"Diese spezifischen Werkzeuge sind hochpräzise. Die Produktion erfordert viel Know-how von Technikern und hoch qualifizierte Mitarbeitern. Und der Grund, warum wir Chengdu als Standort gewählt haben, ist die Tatsache, dass wir hier Mitarbeiter mit den nötigen Qualifikationen gefunden haben", erklärte François Barbier, Präsident Global Operations Flextronics, in einem Interview mit CNBC.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2