Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© heintje joseph lee dreamstime.com Elektronikproduktion | 15 Februar 2013

Jim Balsillie verkauft alle Blackberry-Aktien

Der frühere Co-Chef des Smartphone-Spezialisten Blackberry , Jim Balsillie, hat seine Beteiligung an dem Unternehmen komplett abgestoßen.
Ende 2011 war Balsillie - mit rund 27 Million Aktien - noch einer der größten Shareholder. Nun heisst es in einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC, dass der ehemalige Manager seinen knapp 5% Anteil abgestossen hat. Eindruck scheint diese Entscheidung auf die Börsianer eher weniger gemacht zu haben.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1