Anzeige
Anzeige
© alterfalter dreamstime.com Elektronikproduktion | 13 Februar 2013

Nokia verkauft Oulu Campus für EUR 31,7 Mio.

Der finnische Handy-Riese Nokia hat seinen Peltola Campus in Oulu an Technopolis verÀussert.
Die vermietbare FlĂ€che des Campus betrĂ€gt ca. 37'600 qm und beinhaltet eine Tiefgarage mit 800 StellplĂ€tzen, heisst es in einer Pressemitteilung. Das gesamte Investitionsvolumen betrĂ€gt EUR 31,7 Millionen. Nokia sitzt nun jedoch nicht gleich auf dem Trocknen. Das Unternehmen wird rund 17'400 qm FlĂ€che im Campus leasen. Ein langfristiger Mietvertrag soll bereits unterschrieben sein. Technopolis glaubt, dass man in der Lage sein wird in der zweiten JahreshĂ€lfte 2013 rund 64 Prozent des Campus zu fĂŒllen. Innerhalb der nĂ€chsten 2 Jahre sollen dann mehr als 90 Prozent des GelĂ€ndes vermietet sein.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2