Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alterfalter dreamstime.com Elektronikproduktion | 13 Februar 2013

Nokia verkauft Oulu Campus für EUR 31,7 Mio.

Der finnische Handy-Riese Nokia hat seinen Peltola Campus in Oulu an Technopolis veräussert.
Die vermietbare Fläche des Campus beträgt ca. 37'600 qm und beinhaltet eine Tiefgarage mit 800 Stellplätzen, heisst es in einer Pressemitteilung. Das gesamte Investitionsvolumen beträgt EUR 31,7 Millionen.

Nokia sitzt nun jedoch nicht gleich auf dem Trocknen. Das Unternehmen wird rund 17'400 qm Fläche im Campus leasen. Ein langfristiger Mietvertrag soll bereits unterschrieben sein.

Technopolis glaubt, dass man in der Lage sein wird in der zweiten Jahreshälfte 2013 rund 64 Prozent des Campus zu füllen. Innerhalb der nächsten 2 Jahre sollen dann mehr als 90 Prozent des Geländes vermietet sein.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.14 11:24 V11.8.1-2