Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© beisea dreamstime.com Elektronikproduktion | 18 Dezember 2012

Dell: 'Keine weiteren Android Smartphones'

Jeff Clarke, Head of Consumer Business bei Dell, erklärte, dass es keine Android-Smartphones aus der Dell-Schmiede geben wird.

Dell würde keinen weiteren Versuch starten, um den Smartphone-Markt zu erobern (oder in den Markt einzusteigen), erklärte der Manager in einem Interview mit Forbes. Man wolle eher Möglichkeiten im Bereich der Service- und Content-Lösungen erforschen. Was kommt als Nächstes für Dell? Tablets und Touch-Screen-Computer. Diese wiederum sollen mit Windows 8 und nicht mit Android als OS laufen. Aber, so Clarke, dies "bedeutet nicht, dass wir nicht auf Android schauen." Aber bisher - räumt er ein - "konnten wir noch keinen Weg finden, um ein Geschäft auf Android aufzubauen."
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1