Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 August 2012

Neways übernimmt Entwicklungsaktivitäten von IACS

Neways verzeichnete einen Anstieg des Netto-Umsatzes in der ersten Hälfte des Jahres 2012. Der Netto-Gewinn blieb jedoch zurück. Des Weiteren wurde die Übernahme der Entwicklungsaktivitäten von IACS angekündigt.

Der Reingewinn sank im 1H/2012 auf EUR 2,2 Millionen und liegt damit unter den EUR 3,2 Millionen aus dem 1H/2011. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2012 erhöhte sich der Brutto-Umsatz um 0,6% auf EUR 157,3 Millionen (1H/2011: EUR 156,4 Mio.). Der Nettoumsatz stieg ebenfalls um 0,6% auf EUR 144,4 Millionen. Der Auftragsbestand belief sich auf EUR 67,8 Millionen zum 30. Juni 2012, geringfügig niedriger als die EUR 68,8 Mio. per Ende Juni 2011. Acquisition der Entwicklungsaktivitäten von IACS Neways wird die Entwicklungsaktivitäten von IACS (Rijssen, Overijssel) zum 1. September 2012 übernehmen. Diese werden in naher Zukunft in - oder in die Nähe - des High-Tech-Campus der Universität Twente verlegt werden. Die Akquisition betrifft rund 10 Entwickler, Aktiva und einige Neu-Kunden für Neways.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-2