Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 27 Juli 2012

Nokia 808: Ein Handy mit Ausblick

Das von Nokia als "Game Changer im Hinblick auf seine bahnbrechende Image-Technologie" angepriesene - 808 Pureview Smartphone kommt mit einer 41MP Kamera. Und Chipworks hat es auseinander genommen.

"Durch die enorme Größe im Vergleich zu den meisten Smartphones (4,9 x 2,37 x 0,55'') und der Ausbuchtung auf der Rückseite, könnte man das Handy glatt mit einer tatsächlichen Kamera verwechseln. Das Trade-off 'etwas klobiges Telefon für hochauflösenden Bildsensor' lohnt sich auf bestimmte Verbraucher (solche Verbraucher, die mit ihren Handys auch hochwertige Bildern erfassen müssen) garantiert", meinen die Technik-Experten von Chipworks Abgesehen von den Imaging-Funktionen des Handys, kann man Folgendes im PureView finden:
  • 1.3GHz ARM Prozessor mit 1GB RAM
  • Nokia Symbian Belle Operating System
  • 16GB Internal Storage + MicroSD Slot
  • HDMI und DLNA Outputs
  • NFC und Wi-Fi Technology
Und es geht gleich weiter:
  • Das Image Sensor Modul beherbergt das Carl Zeiss Optical Assembly und einen CMOS Image Sensor von Toshiba.
  • Analog Devices AD5814; vermutlich die Lens Driver Solution
  • Broadcom BCM2763 Multi-Media Prozessor, mit 1080p Camcorder Capabilities
  • Im PoP kan man einen Texas Instruments 4377622 1.3 GHz ARM Prozessor finden.
  • Und den Applications Prozessor - Samsung KAT008DI5M mobile SDRAM
  • Und noch eine Toshiba Komonente - THGBM4G7D2JBAIM flash memory device
  • Texas Instruments - TLV320ADC3101 audio codec (2)
  • Texas Instruments - WL1271B WiLink 6.0 802.11 + Bluetooth device
  • Texas Instruments - 4376057 power management IC
  • Texas Instruments - TPA6140A2 audio amplifier
  • Atmel MXTNOK1E touch screen controller
  • STMicroelectronics LIS302DL accelerometer
  • AKM 8974 Hall Effect 3-Axis Electronic Compass
  • NXP PN544 NFC Chip
----- Quelle: Weitere Details können bei Chipworks ausgegraben werden.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1