Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Apple Elektronikproduktion | 24 Mai 2012

Foxconn investiert USD 210 Millionen, nur für Apple

Foxconn wird USD 210 Millionen in eine neue Produktionslinie investieren. Diese soll ausschliesslich für Apple Produkte genutzt werden.
Chinadaily.com berichtet, dass die neue Anlage bis Oktober am Standort Huai'an (Jiangsu Provinz) eingerichtet werden soll. Man werde ausschliesslich Komponenten für den Elektronik-Riesen Apple fertigen.

Die Anlage wird rund 35'000 Mitarbeiter eine Fläche von 40'000 Quadratmetern haben, heisst es weiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1