Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Fela Leiterplatten | 29 März 2012

Fela greift nach US-Markt

Fela schließt einen Zweijahresvertrag mit dem High-Tech-Unternehmen Abiomed.

Die Kooperation zwischen Fela und Abiomed umfasst die Kontrolleinheit für die Herzpumpenproduktserie Impella. Dabei handelt es sich um eine Eingabeeinheit aus thermisch gehärtetem Glas mit kapazitiver Sensortechnik und LED Beleuchtung zur Displaybedienung. Insgesamt sollen über einen Zeitraum von zwei Jahren 1'500 Eingabesysteme aus dem Stammwerk in Schwenningen in die USA geliefert werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.24 22:28 V13.2.0-2