Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 16 Dezember 2011

180 Elektroniker beim CONday 2011 in Berlin, ...

... und die meisten von Ihnen wurden √ľberrascht.
Entgegen dem ‚Äěg√§ngigen“ Konzept, solche Veranstaltungen als Werbeveranstaltungen (√† la Kundentag) auszurichten, wurde von CONTAG eine neutrale Technologiekonferenz durchgef√ľhrt. Man beschr√§nkte sich auf einen kurzen Redebeitrag zur Er√∂ffnung und zum Abschluss des ersten Tages durch Andreas Contag und organisierte am zweiten Tag die Workshops im Firmengeb√§ude in Berlin-Spandau. Ansonsten waren die Themen die Stars der Veranstaltung.

Themenvielfalt von Layout-Optimierung bis zu neuesten Forschungsergebnissen

Der Fokus des Interesses der Teilnehmer lag klar auf der Frage: Was hilft schon in der Entwicklungsphase, eine einwandfreie, kosteng√ľnstige und den aktuellen technologischen Anforderungen entsprechende Produktion von Leiterplatten zu gew√§hrleisten. ‚ÄěLayout-Optimierung in der Praxis“ sowie ‚ÄěHigh-Speed-Design“ f√ľhrten daher die Hitliste der Teilnehmer auch bei den Workshops am zweiten Tag an. Bei den Zukunftstechnologien stie√üen die Forschungsergebnisse des Fraunhofer Instituts auf das gr√∂√üte Interesse.

Die Themen insgesamt waren:

- Flex-/Starrflex-Leiterplatten
- Oberflächen
- Embedding
- Leistungselektronik
- Kostenreduktion
- Zuverlässigkeit
- Hochstrom-Bereich
- Layout
- Neueste Materialien

Workshops inklusive Live-Produktion

Von allen mit Spannung erwartet - der Rundgang durch die Leiterplatten-Produktion von CONTAG. Im Anschluss an die Workshops erhielten die Elektroniker die M√∂glichkeit, sich vor Ort √ľber alle produktionsrelevanten Prozesse zu informieren. Auf Grund des gro√üen Erfolgs wird CONTAG beim n√§chsten CONday diesem Punkt noch mehr Zeit einr√§umen.

Fazit: Die Meinung der Teilnehmer

‚ÄěNochmals herzlichen Dank an das CONDAY- Team f√ľr die wirklich gute Organisation und die interessante Themenauswahl.“

‚ÄěEine rundum gelungene Veranstaltung - Besten Dank!“

‚Äě-Hallo CONTAG Team, ich fand die beiden Tage sehr interessant und habe einiges dazu lernen k√∂nnen. Die neuen Technologien die CONTAG mit dem Fraunhofer IZM entwickelt hat, haben mich stark beeindruckt "HF-Via"! Auch die Fertigung bei CONTAG hat sich weiter entwickelt, seit ich das erste mal 2007 da war. Ich bin immer noch beeindruckt, weiter so.“
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1