Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 13 Dezember 2011

TomTom entlässt 10% der Belegschaft

TomTom reorganisiert den Bereich R&D und entlässt 10% der weltweiten Belegschaft.

Bestehende R&D-Aktivitäten werden in zehn Produkteinheiten zusammengefasst: Maps, Traffic, Navigation, Automotive Systems, PNDs, Fleetservices, Fitness, Mobile, POIs und Speedcams. Die Zahl der Vollzeitstellen soll um 457 reduzieren, das entspricht ca. 10% der Gesamtbelegschaft. 255 der Stellen werden komplett gestrichen, die Hälfte davon in den Niederlanden.. Der Rest soll durch natürliche Fluktuation gestrichen werden. Regionale Medien berichtet zudem, dass 33 Arbeitsplätze in Belgien (Gent) verloren gehen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.24 22:28 V13.2.0-1