Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 13 Dezember 2011

TomTom entlässt 10% der Belegschaft

TomTom reorganisiert den Bereich R&D und entlÀsst 10% der weltweiten Belegschaft.
Bestehende R&D-AktivitÀten werden in zehn Produkteinheiten zusammengefasst: Maps, Traffic, Navigation, Automotive Systems, PNDs, Fleetservices, Fitness, Mobile, POIs und Speedcams.

Die Zahl der Vollzeitstellen soll um 457 reduzieren, das entspricht ca. 10% der Gesamtbelegschaft. 255 der Stellen werden komplett gestrichen, die HĂ€lfte davon in den Niederlanden.. Der Rest soll durch natĂŒrliche Fluktuation gestrichen werden.

Regionale Medien berichtet zudem, dass 33 ArbeitsplÀtze in Belgien (Gent) verloren gehen.
Weitere Nachrichten
2019.01.11 20:28 V11.10.27-1