Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 29 November 2011

EPN erhält Staatspreis

EPN gewinnt den Thüringer Staatspreis für Qualität 2011.
Thüringens Minister für Wirtschaft, Arbeit und Technologie Herr Matthias Machnig hat am 15.11.2011 den 11. Thüringer Staatspreis für Qualität verliehen. Die EPN wurde in der Kategorie „Qualitätsmanagement in Unternehmen“ (25 bis 100 Mitarbeiter) mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

In dieser Kategorie werden in der Summe unter anderem eine schlagkräftige Qualitätsstrategie, die Schaffung qualifizierter Arbeitsplätze, eine engagierte Lehrlingsausbildung, eine geringe Fehlerquote in der Produktion wie auch die Termintreue bei der Abwicklung von Aufträgen ausgezeichnet.

Nach einem wahren Bewerbungsmarathon, der seinen Höhepunkt in einem fast 5- stündigen Audit durch ein 5- köpfiges Auditorenteam unter Leitung von Frau Doris Klüger (Carl Zeiss Jena GmbH) fand, sind Mitarbeiter und Geschäftsleitung stolz und glücklich über die Auszeichnung, heisst es in einer Pressemitteilung.

Ausschlaggebend für die Auszeichnung war neben der gelungenen Unternehmensdarstellung die glaubwürdige und lebendige Umsetzung der Qualitätsstrategie an den Arbeitsplatz. Das Auditorenteam hob die gute Kommunikation innerhalb der Firma, die positive Stimmung und die loyale Einstellung der Mitarbeiter zum Unternehmen hervor, heisst es weiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2