Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 27 Juli 2011

Kion Group konsolidiert europäische Produktionsstandorte

Die Kion Group plant die weitere Konsolidierung der europäischen Produktionsstandorte. Die europäische Produktion von Lagertechnikfahrzeugen und die von Gegengewichtsstaplern der STILL und OM soll konzentriert werden.
Das Unternehmen arbeitet an einem Projekt zur Konzentration seiner europäischen Produktion von Lagertechnikfahrzeugen an den Standorten Châtellerault (Frankreich) und Luzzara (Italien). Am Standort Châtelleraut sind rund 470, in Luzzara rund 170 Mitarbeiter beschäftigt.

Die gegenwärtige Produktion in Montataire, einem weiteren Lagertechnik-Standort in Frankreich, soll nach Luzzara verlagert werden. In Montataire sind derzeit 188 Mitarbeiter in der Produktion tätig.

Das Kompetenzzentrum für Systemtechnik innerhalb der Kion Group wurde bereits 2010 mit der Eröffnung von Kion Warehouse Systems in Reutlingen eingerichtet.

Die Gegengewichtstapler-Produktion der Marken STILL und OM soll in Hamburg zusammengelegt werden. Die derzeitige Produktion der Gegengewichtsstapler in Bari (Italien) würde entsprechend nach Hamburg verlegt werden. Im Werk Bari sind rund 320 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Kion Group führt in Frankreich und Italien zeitnah Beratungen und Verhandlungen mit Gewerkschaften und Arbeitnehmervertretern durch. Den Beschäftigten in Montataire und Bari sollen andere Stellen innerhalb der Kion Group angeboten werden.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1