Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 19 Juli 2011

Neuer EFS-Standort in Wolfsburg

Die Elektronische Fahrwerksysteme GmbH eröffnet einen neuen Standort in Wolfsburg und setzt damit ihren Expansionskurs fort.
Die Elektronische Fahrwerksysteme GmbH (EFS), ein Joint Venture der Gigatronik-Gruppe und der Audi Electronics Venture GmbH (AEV), entwickelt innovative Konzepte und Technologien f√ľr Fahrwerkauslegung, Fahrwerkverhalten und Fahrwerkdynamik.

Im Mai 2011 eröffnete die EFS eine Niederlassung nahe dem VW-Werk in Wolfsburg und baut damit ihre Vernetzung innerhalb des Volkswagenkonzerns konsequent weiter aus.

Knapp zwei Jahre nach ihrer Gr√ľndung besch√§ftigt die EFS heute rund 100 Mitarbeiter an ihrem Hauptsitz in Gaimersheim und dem Standort in Wolfsburg.

Ziel der EFS ist es, sowohl die gegebenen Anforderungen der Fahrzeug- und AUTOSAR Architekturen zu erf√ľllen, als auch innovative Funktionen in kurzer Zeit und hoher Qualit√§t f√ľr ihre Kunden lebendig werden zu lassen.

In interdisziplin√§ren Teams mit Herstellern und Zulieferern sorgen die Ingenieure f√ľr die Integration innovativer Fahrwerksysteme ins Fahrzeug, sondieren die Anforderungen und schaffen im Rahmen des Projektmanagements mit allen Beteiligten die richtige Ausgangssituation f√ľr die anstehende Systemintegration und deren Tests.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1