Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sponsored content by Würth Elektronik eiSos

Weniger manuelle Montage dank der SMT Spacer von W√ľrth Elektronik eiSos

Abstandsbolzen mussten bislang per Hand und oft an sehr schwer zug√§nglichen Stellen einer voll best√ľckten Leiterplatte festgeschraubt werden. SMT Spacer machen diesen Fertigungsschritt √ľberfl√ľssig.
Sollen Leiterplatten miteinander verbunden werden, wird bisher ein Abstandsbolzen an die eine Platine geschraubt, die andere darauf gesetzt und ebenfalls verschraubt. Dieser Vorgang ben√∂tigt nicht nur Zeit, sondern vor allem auch Fingerspitzengef√ľhl. Zum einen werden die Baugruppen stets kleiner, zum anderen kommen in tragbaren Ger√§ten immer flachere Komponenten zum Einsatz. Dadurch kann der Abstand der Leiterplatten verringert werden, um beispielsweise Handscanner, Mikrokameras oder Messger√§te noch handlicher gestalten zu k√∂nnen.
Besonders die Hersteller aus dem Embedded-Bereich wissen aus eigener Erfahrung, wie lange es mitunter dauern kann, bis die diversen Aufsteckmodule und -karten f√ľr die jeweiligen Sockel best√ľckt sind. Wenn man wenigsten die untere Platine automatisch best√ľcken k√∂nnte, w√§re schon viel Zeit f√ľr die manuelle Assemblierung gespart. Genau das ist mit den SMT Spacern von W√ľrth Elektronik m√∂glich.

Ob zwischen Leiterplatten oder zwischen Leiterplatte und Geh√§use ‚Äď mit den SMT Spacern lassen sich Abst√§nde zwischen 1 und 15 mm realisieren. Auf Rolle verpackt, werden die Bauteile sehr pr√§zise auf der Leiterplatte positioniert.

Die automatische Best√ľckung bietet noch weitere Vorteile. So erh√∂ht sie nicht nur die Prozesssicherheit durch gleichbleibende Eigenschaften beim L√∂ten, auch die exakte Positionierung an schwer zug√§nglichen Stellen wird vereinfacht. Die Verarbeitung von besonders kleinen und flachen Abstandsbolzen wird dadurch nicht mehr zu einer zeitraubenden Geschicklichkeits√ľbung.

Damit sich die SMT Spacer f√ľr die Best√ľckung nach dem Reflowverfahren eignen, hat W√ľrth Elektronik eiSos eine spezielle L√∂toberfl√§che entwickelt. Neben der hohen Korrosionsbest√§ndigkeit bewirkt die Zinn-Beschichtung eine sehr gute L√∂tbarkeit.
Die SMT Spacer erreichen aufgrund großer Auflageflächen und fein abgestimmter Oberflächenbeschichtung hohe Haltekräfte und Drehmomente.

Weitere Informationen finden Sie hier!
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2