Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Texas Instruments Komponenten | 19 April 2011

TI mit kleinstem Wireless-Power-Empfängerchip

Texas Instruments Incorporated hat heute seine nächste Generation der Wireless Power-Technik vorgestellt, die 80% platzsparender ist als der bisherige Empfängerchip von TI.
Der winzige hochintegrierte Baustein ermöglicht Designern die einfache Implementierung der drahtlosen Ladetechnik in bestehende und neue Designs für portable Consumer-Geräte wie zum Beispiel Smartphones, Gaming-Systeme, Digitalkameras sowie medizinisches und industrielles Equipment. Das Empfänger-IC des Typs bq51013 fasst die Spannungsaufbereitung und die vollständig drahtlose Leistungsregelung in einem kleinen WCSP-Gehäuse mit Abmessungen von 1,9x3mm zusammen. Die neue Schaltung eignet sich für bis zu 5 W Ausgangsleistung, ergibt eine effiziente AC/DC-Umwandlung mit bis zu 93% Wirkungsgrad und ist das einzige IC, das zwischen Empfängerspule und System benötigt wird. © Texas Instruments
Weitere Nachrichten
2019.03.21 15:37 V12.5.12-2