Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 08 September 2010

Philips verkauft NXP Beteiligung an eigene Pensionskasse

Royal Philips Electronics NV wird den verbleibenden Anteil an NXP Semiconductors NV f├╝r EUR 350 Millionen an die eigene Pensionskasse in Gro├čbritannien verkaufen.
Philips gab in seiner Pressemitteilung die Gr├Â├če der Beteiligung nicht an, man w├╝rde aber f├╝r das 3Q/2010 einen EUR 140 Millionen Gewinn aus der Transaktion verbuchen. NXP Semiconductor was bis 2006 eine Gesch├Ąftseinheit von Royal Philips. Das holl├Ąndische Unternehmen verkaufte damals 80,1% der Anteile an Private-Equity-Investoren.
Weitere Nachrichten
2019.03.15 12:31 V12.5.5-1