Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 20 November 2008

NXP senkt Q4 Prognose

NXP Semiconductors nennt neue Umsatz-Leitzahlen für das vierte Quartal 2008, da sich die makroökonomischen Bedingungen weiter abschwächen und sich Absatzmöglichkeiten weiter verschlechtern.

Umsatzaussichten sind weiterhin sehr begrenzt. Auf Grund der allgemeine Stimmung im Verbrauchersegment, der Entwicklung im Auftragseingang, etc. erwartet man nun einen 15% bis 25% sequentiellen Umsatzrückgang im vierten Quartal (Business & Currency Comparable Basis). Dies steht im Gegensatz zu der am 21. Oktober 2008 veröffentlichten Prognose, bei der noch von einem 8% bis 14% sequentiellen Umsatzrückgang ausgegangen wurde.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1