Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 24 Januar 2008

Bildsensor von ifm electronic für Deutschen Innovationspreis nominiert

Die ifm electronic GmbH aus Essen ist fĂŒr den diesjĂ€hrigen Innovationspreis der Deutschen Wirtschaft nominiert worden. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministers fĂŒr Wirtschaft und Technologie wird die traditionsreiche Auszeichnung alljĂ€hrlich fĂŒr besonders innovative Marktneuheiten verliehen.
ifm electronic wurde fĂŒr die Entwicklung eines industriellen 3D-Sensors nominiert, der Objekte auf einen Blick rĂ€umlich erfasst. Mit dieser optoelektronischen Innovation können erstmals Bildinformationen ĂŒber Volumen, Abstand oder FlĂ€chenmaß von Objekten erfasst und in Echtzeit verarbeitet werden. Anwendungsgebiete ergeben sich in der industriellen Automation sowie im Automobilbereich. Bei fĂŒhrenden deutschen Automobilherstellern ist der 3D-Bildsensor bereits in der Erprobungsphase. Mit Hilfe des GerĂ€tes können BremsvorgĂ€nge optimiert werden und Fahrgast-Sicherheitssysteme schneller und effektiver arbeiten.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2