Anzeige
Anzeige
© Siemens
Markt |

Siemens, sureCore und Semiwise arbeiten an Quantencomputern

Siemens Digital Industries Software hat sich mit sureCore und Semiwise zusammengetan, um kryogene CMOS-Schaltungen für Quantencomputersysteme zu entwickeln. Die Partner sind davon überzeugt, dass CMOS-Schaltkreise für die nächste Generation integrierter Schaltkreise (IC) erhebliche Fortschritte in Bezug auf Leistung und Energieeffizienz bringen können.

Der Schlüssel zur Erschließung des Potenzials von Quantencomputern liegt in der Verfügbarkeit von Steuerelektronik, die bei kryogenen Temperaturen arbeiten kann. Die drei Unternehmen arbeiten jetzt zusammen, um ihre Forschung zu beschleunigen. So nutzt Semiwise die Analog FastSPICE (AFS)-Lösungen von Siemens, um kryogene CMOS-Schaltungsentwürfe mit kryogenen SPICE-Modellen sowie SPICE-Simulatortechnologie zu entwickeln, die genaue Analysen bei kryogenen Temperaturen durchführen kann.

Meanhile sureCore setzt FastSPICE zusammen mit der Siemens-Software Solido Design Environment ein, um analoge Schaltungen, Standardzellenbibliotheken und Speicherdesigns einschließlich SRAM, Registerdateien und ROM zu entwickeln.

„Diese Partnerschaft symbolisiert das unermüdliche Engagement von Siemens für die Weiterentwicklung des Quantencomputers. Die entwickelten bahnbrechenden Technologien und Lösungen haben das Potenzial, die Grenzen des High-Performance-Computing neu zu definieren", so Amit Gupta, General Manager und Vice President der Custom IC Verification Division, Siemens Digital Industries Software.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.02.28 11:54 V22.3.46-1