Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© RS Group
Markt |

RS Group ernennt Simon Pryce zum CEO

Die RS Group plc macht Simon Pryce mit Wirkung zum 3. April 2023 zum CEO und Executive Director von RS. David Egan, der derzeitige CEO, wird Pryce in seiner Funktion als CFO zur Seite stehen.

Simon Pryce sei eine erfahrene F├╝hrungspers├Ânlichkeit in globalen industriellen Produktions- und Dienstleistungsunternehmen mit einer starken Erfolgsbilanz bei der Steigerung der Ergebnisse, schreibt das Unternehmen. Zuletzt war Pryce ├╝ber vier Jahre lang CEO von Ultra Electronic Holdings plc, das im August 2022 von Advent ├╝bernommen wurde. Davor war er f├╝r zehn Jahre Group Chief Executive bei BBA Aviation plc. Er ist au├čerdem seit 2016 als Non-Executive Director von RS t├Ątig.

ÔÇ×Nach einem strengen Auswahlverfahren freuen wir uns, Simon Pryce zum CEO der RS Group zu ernennen. Er ist ein erfahrener und bew├Ąhrter CEO von leistungsstarken internationalen Unternehmen. Au├čerdem war er in den vergangenen sechs Jahren Mitglied des RS-Verwaltungsrats und hat sich stark f├╝r die Entwicklung der Strategie der Gruppe engagiert", so die Unternehmens-Vorsitzende Rona Fairhead.

Simon Pryce wird mit sofortiger Wirkung aus allen Vorstandsaussch├╝ssen, denen er angeh├Ârt, zur├╝cktreten.

ÔÇ×RS ist ein Unternehmen, das ich seit geraumer Zeit sowohl als Vorstandsmitglied als auch indirekt als Kunde bewundere. RS hat in den vergangenen Jahren eine starke Leistung erbracht. Was mich jedoch am meisten begeistert, ist das gro├če Potenzial dieser Gruppe mit ihren Mitarbeitern und der UnternehmenskulturÔÇť, sagt Simon Pryce.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-1
Anzeige
Anzeige