Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Markt |

centrotherm gewinnt Bieterverfahren in Millionenhöhe

Die centrotherm international AG hat das Bieterverfahren für einen Großauftrag mit einem Volumen von 57 Millionen Euro gewonnen. Das schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Die entsprechenden Verträge würden mit dem indischen Kunden nun zeitnah abgeschlossen. Das Großprojekt umfasst die Lieferung von Produktionslösungen sowie Serviceleistungen für eine 4 Gigawatt-PERC-Solarzellenproduktionslinie im kommenden Jahr und wird zu einer hohen Auslastung der Produktionskapazitäten in Blaubeuren sowie in Kunshan in China beitragen. Der Auftrag wird ab dem Geschäftsjahr 2023 umsatz- und ergebniswirksam.

Zeitgleich mit diesem Auftragseingang hebt der Vorstand seine Prognose zum Auftragseingang an und rechnet bis zum Jahresende nunmehr mit einem Auftragseingang von 330 bis 360 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2022 (zuletzt am 8. August 2022 prognostiziert in einer Bandbreite von 220 bis 260 Millionen Euro).

Weitere Nachrichten
2023.01.25 00:30 V20.12.1-2