Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Nikon Precision Europe Markt | 21 April 2022

Nikon Precision Europe baut Aktivitäten in Irland aus

Nikon Precision Europe (NPE) plant, seine Aktivitäten im irischen Kildare mit der Eröffnung von neuen Büros auf dem Kildare Innovation Campus zu erweitern. Dabei sollen auch 40 neue Arbeitsplätze entstehen, heißt es in einer Mitteilung.

Nikon Precision Europe (NPE) GmbH ist die für die Betreuung der Lithografiesysteme von Nikon für seine europäischen Kunden zuständige Organisation. Das Unternehmen ist seit den 1990er Jahren im Land tätig und unterstützt mit seinen Mitarbeitern vor Ort eine Reihe von multinationalen Halbleiterkunden. NPE hat mit einer Handvoll lokaler Mitarbeiter begonnen und beschäftigt heute fast 140 Angestellte. Diese jüngste Expansion werde sich in den kommenden Monaten fortsetzen, da weitere 40 Stellen geschaffen werden, berichtet IDA Ireland, die Agentur für ausländische Direktinvestitionen.

„Unsere anhaltenden Investitionen in Irland unterstreichen die Bedeutung, die Nikon der Unterstützung unserer Kunden vor Ort beimisst, sowie die Schaffung eines technischen Drehkreuzes, das unsere weltweiten Halbleiteraktivitäten unterstützen kann", sagt NPE-Präsident Harumi Sawada.

Die Expansion wurde von der irischen Regierung über die IDA Ireland unterstützt.

Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.04.25 14:34 V20.5.16-1