Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 15 Mai 2006

Renesas hat eine Milliarde Smart Cards in Europa ausgeliefert

Renesas Technology Europa hat das einmilliardste Smart Card-IC an Hersteller in Europa ausgeliefert.

Die Bauteile sind mikroprozessorgestützte Chips, die in verschiedenen SmartCard-Anwendungen, wie Mobilfunk-SIM-, Banking-, Ausweis- und ID-Karten, genutzt werden. Nach einer kürzlich vorgestellten Marktuntersuchung von IMS Research ist das Unternehmen der weltweit zweitgrößte Hersteller von Smart Card-ICs. Als europäische Tochtergesellschaft von Renesas Technology Corp., dem weltweit führenden Mikrocontroller-Unternehmen, hat Renesas Technology Europe die Entwicklung der Smart Card in Europa in den letzten 20 Jahren maßgeblich beeinflusst. Durch kontinuierliche Produktinnovationen hat das Unternehmen ein umfassendes Portfolio von Smart Card-IC-Lösungen entwickelt, welche die Sicherheits-, Leistungs- und Qualitätsanforderungen der Kunden erfüllen. Renesas verfügt über eine Fertigungseinrichtung in Landshut - das weltweite Produktionszentrum für Smart Card ICs - sowie über ein Netz aus Vertriebsbüros in ganz Europa und über Entwicklungseinrichtungen in London und München.
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1