Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Veoneer Markt | 16 September 2021

Qualcomm will Veoneer übernehmen

Das Automobiltechnologie-Unternehmen Veoneer, Inc. bestätigt, dass es ein aktualisiertes, unverbindliches Angebot von Qualcomm Incorporated erhalten hat. Qualcomm möchte alle im Umlauf befindlichen Aktien von Veoneer zu einem Preis von 37,00 US-Dollar pro Aktie in bar erwerben. Qualcomm hatte bereits am 5. August 2021 ein entsprechendes Angebot öffentlich angekündigt.

Veoneer prüft alle Bedingungen des Vorschlags von Qualcomm in Absprache mit seinen Finanz- und Rechtsberatern und wird gegebenenfalls in Verhandlungen mit Qualcomm und/oder Magna eintreten, um das bestmögliche Ergebnis für seine Aktionäre zu erzielen, heißt es in einer Presseerklärung. Es könne aber nicht zugesichert werden, dass die Gespräche von Veoneer mit Qualcomm zu einer Transaktion führen werden. Am 22. Juli 2021 hatte Veoneer bekannt gegeben, dass es eine endgültige Fusionsvereinbarung mit Magna International Inc. abgeschlossen hat, die vom Verwaltungsrat von Veoneer genehmigt wurde. Der Fusionsvertrag mit Magna ist nach wie vor in vollem Umfang in Kraft. Der Verwaltungsrat von Veoneer habe seine Empfehlung an die Aktionäre von Veoneer, der Fusion, dem Fusionsvertrag und den darin vorgesehenen Transaktionen zuzustimmen, weder zurückgezogen noch geändert.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.10.14 17:14 V18.25.1-2