Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Mynaric Markt | 13 August 2021

Mynaric stellt Pläne für Elektronikproduktion in den USA vor

Mynaric will künftig elektronische Systeme direkt in den USA produzieren und seine bestehenden Fähigkeiten im Raum Los Angeles erweitern. Die Expansion in Kalifornien solle den Bedürfnissen sicherheitssensibler Kunden in den USA Rechnung tragen, heißt es von Mynaric.

Das Unternehmen wird Montage-, Integrations- und Testkapazitäten für elektronische Komponenten aufbauen und sicherstellen, dass diese Komponenten vollständig in den Vereinigten Staaten beschafft, entwickelt und gebaut werden können, ohne das Land bis zur Auslieferung an den Kunden zu verlassen. Mit diesem Engagement will Mynaric seine Räumlichkeiten und Personalstärke in den Vereinigten Staaten weiter ausbauen und die bestehenden Einrichtungen in Los Angeles sowie das Büro in Washington D.C. ergänzen. Die derzeitigen Einrichtungen von Mynaric in den USA umfassen bereits Reinraumumgebungen, Labore für Testgeräte und allgemeine Büroräume. In den kommenden Wochen werde in Kalifornien ein Link- und Interoperabilitätstestlabor zur Verfügung stehen, das die Validierung von zwei optischen Kommunikationsterminals (OCTs) in einer realitätsnahen dynamischen Simulation ermöglicht. Diese Einrichtung erlaubt auch die Validierung von OCTs verschiedener Hersteller, die auf ihre Interoperabilität mit dem SDA OISL Standard getestet werden können. Die Einrichtung eines solchen Labors auf amerikanischem Boden war Teil einer Verpflichtung, die Mynaric zur Unterstützung von Telesat im Rahmen des DARPA Blackjack Track B-Programms eingegangen ist. „Mynaric hat in Kalifornien bereits in hochmoderne Anlagen für die Prüfung und Produktion von Laserkommunikationsterminals investiert und wird dies auch weiterhin tun. Die Schaffung der Voraussetzungen dafür, dass unsere elektronischen Einheiten ausschließlich in den USA produziert und gehandhabt werden können, ist eine weitere Bestätigung unseres Engagements, die kritischen und strategisch relevanten Kommunikationsbedürfnisse von sicherheitssensiblen Kunden der US-Regierung zu erfüllen", so Tina Ghataore, Präsidentin von Mynaric USA und Chief Commercial Officer von Mynaric.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.09.20 15:21 V18.22.20-2