Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© hannu viitanen dreamstime.com Komponenten | 25 Juni 2021

STM holt Tower Semi für im Bau befindliche Fab in Italien an Bord

STMicroelectronics und Tower Semiconductor haben eine Vereinbarung über eine Partnerschaft beim Bau der 300-mm-Fabrik Agrate R3 am Standort Agrate Brianza in Italien bekannt gegeben.

ST wird sich den Reinraum in R3 teilen, wobei Tower in einem Drittel der Gesamtfläche seine eigenen Geräte installiert. Die Fabrik soll noch in diesem Jahr für die Installation der Ausrüstung bereit sein und die Produktion in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 aufnehmen. Beide Unternehmen werden in ihr jeweiliges Prozessequipment investieren und gemeinsam an der Beschleunigung der Fab-Qualifizierung und dem anschließenden Hochlauf arbeiten, heisst es in einer Pressemitteilung. Der Betrieb wird weiterhin von ST geleitet, wobei ausgewählte Mitarbeiter von Tower Semiconductors in bestimmten Rollen bei STM arbeiten werden. Sie sollen die Fab-Qualifizierung und den Volumenhochlauf sowie andere Engineering- und Prozessrollen unterstützen. In der frühen Phase werden 130, 90 und 65nm Prozesse für Smart Power, analoge Mixed-Signal- und RF-Prozesse in R3 qualifiziert. Die Produkte dieser Technologien werden insbesondere in Automobil-, Industrie- und Personalelektronikanwendungen eingesetzt. Zur Umsetzung dieses Projekts wird Tower Semiconductor eine hundertprozentige italienische Tochtergesellschaft gründen. Weitere Einzelheiten zu diesem Cap-Ex-Investitionsplan und den investierten Beträgen werden man im Laufe des Projekts bekannt geben.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.10.14 17:14 V18.25.1-1