Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© sensirion Komponenten | 11 Februar 2021

Sensirion übernimmt Mikro-Gasanalysator-Spezialisten Qmicro

Sensirion Holding AG schliesst die Übernahme von Qmicro B.V. ab. Qmicro mit Sitz in Enschede, Niederlande, entwickelt, fertigt und liefert Mikrogasanalysatoren auf Basis mikroelektromechanischen (MEMS) Gaschromatographie (GC)-Technologie.

Mit dieser Akquisition erweiterteSensirion sein Gassensorik-Portfolio von Komponenten und Modulen zu eigenständigen Mikrogasanalysatoren für industrielle Anwendungen. Viele industrielle Anwendungen erfordern eine hohe Selektivität und Genauigkeit bei der Messung der Gaszusammensetzung. Mikro-Gaschromatographie-Technologie ermöglicht es, die Bestandteile von Gasgemischen sehr selektiv und genau zu bestimmen. Damit erweitere Sensirion sein Gassensorik-Angebot für seine Kunden von Komponenten und Modulen, die auf grossvolumige Anwendungen ausgerichtet sind, bis hin zu Mikro-Gasanalysatoren, die Highend-Anwendungen adressieren. Mark Kok, Geschäftsführer und Mitbegründer von Qmicro kommentiert: "Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Sensirion, die es uns ermöglicht, unsere Prozesse effizienter zu skalieren und unser Wachstum zu beschleunigen." "Sensirion heisst alle Qmicro-Mitarbeitenden sehr herzlich willkommen und freut sich darauf, den Standort Enschede als Kompetenzzentrum für Mikrogasanalysatoren weiter auszubauen", so Marc von Waldkirch, CEO von Sensirion.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.05.12 10:24 V18.17.4-2