Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Kontron Markt | 31 August 2020

PiXtend wird Teil der Kontron Electronics GmbH

Die Kontron Electronics GmbH hat die Marke PiXtend der Qube Solutions GmbH erworben, die sich von diesem Produktsegment trennt. Kontron Electronics ist Teil der Kontron S&T AG, einem weltweiten Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie.

Die Produkte der Marke PiXtend sind bereits seit Jahren erfolgreich im Handel und auf dem Markt platziert und genießen einen sehr guten Ruf als Ausbildungsplattform im Schul- und Hochschulbereich, heißt es in einer Pressemitteilung. Im industriellen Umfeld erfolge der Einsatz der elektronischen Steuerungen auf Basis des Raspberry Pi, sowie der Erweiterungsbaugruppen für digitale und analoge Ein- und Ausgänge, vorwiegend im Geräte- und Maschinenbau. „Mit der Akquisition der Marke PiXtend stärken wir unsere Kompetenz und stellen die Weichen für weitere Produkte im Bereich Raspberry Pi. Dieser Rechner erfreut sich großer Beliebtheit und ist einer der bekanntesten Linux-Rechner der Welt. Nicht nur in der Maker-Szene ist der Raspberry Pi nicht mehr wegzudenken, vor allem in der Industrie verzeichnet er die größten Wachstumsraten“, erklärt Holger Wußmann, Geschäftsführer der Kontron Electronics. „Die PiXtend Produkte und Lösungen ergänzen unser Portfolio perfekt. Insbesondere unser Produkt Pi-Tron CM3+, das vorwiegend für Kommunikationsaufgaben geeignet ist, wird durch die neuen Produkte mit dem Schwerpunkt Steuerungstechnik und Automation optimal ergänzt“, ergänzt Jochen Gimple, Geschäftsführer der Kontron Electronics.
Weitere Nachrichten
2020.09.21 11:08 V18.10.12-2