Anzeige
Anzeige
© CeoTronics Markt | 03 Juni 2020

CeoTronics AG legt Zahlen zu Umsatz- und Auftragsbestandsentwicklung vor

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication hat im Berichtszeitraum vom 1. Juni 2019 bis 31. Mai 2020 nach vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von rund 24,4 Millionen Euro erreicht. Damit habe die CeoTronics AG die Umsatzprognose um ca. 1,4 Millionen Euro übertroffen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Gleichzeitig wurde der höchste Umsatz der Unternehmensgeschichte erzielt. Der konsolidierte Auftragsbestand zum 31. Mai 2020 veränderte sich zum Rekordniveau des Vorjahres (damals + 259 Prozent) um ca. – 13 Prozent auf rund 22,7 Millionen Euro. Der durchschnittliche Auftragsbestand der letzten fünf Geschäftsjahre (jeweils zum 31. Mai) beläuft sich auf 10,2 Millionen Euro. Endgültige und detaillierte Zahlen zum Geschäftsjahr 2019/2020 werden nach Feststellung, voraussichtlich Anfang September 2020, mit dem Geschäftsbericht 2019/2020 veröffentlicht. „Die letzten zwei Geschäftsjahre verliefen sehr positiv und auch der aktuelle Auftragsbestand und Order Forecast lässt uns positiv gestimmt in die Zukunft blicken", heißt es vom Vorstand Thomas H. Günther.
Weitere Nachrichten
2020.06.09 11:27 V18.6.11-1