Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Merck Group Markt | 27 April 2020

Merck erwirbt OLED-Patente für Display-Anwendungen von Konica Minolta

Merck hat den Erwerb des OLED-Patentportfolios für Displayanwendungen von Konica Minolta Inc. bekannt gegeben. Das übertragene Portfolio umfasse über 700 Patentfamilien, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Die Erweiterung unseres ohnehin schon starken Portfolios um die Patente von Konica Minolta wird unserer OLED-Entwicklungspipeline weiteren Vorschub geben“, sagt Kai Beckmann, Mitglied der Geschäftsleitung von Merck und CEO Performance Materials. „Mit diesem Schritt werden wir unsere Innovationskraft im schnell wachsenden Markt der OLED-Displays weiter verstärken.“ Seit über 15 Jahren forscht und entwickelt Merck im Bereich der OLED-Technologie und hat sich infolgedessen als einer der führenden Anbieter von OLED-Materialien etabliert. Der Erwerb der OLED-Patente für Display-Anwendungen von Konica Minolta ist mit sofortiger Wirkung rechtskräftig. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht mitgeteilt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.10.20 19:22 V18.11.10-1