Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© gorenje Markt | 08 April 2020

Hisense Gorenje verlängert Produktionsstillstand

Die Geschäftsführung von Hisense Gorenje hat angesichts der aktuellen Situation aufgrund der Coronavirus-Pandemie beschlossen, die Schließung aller europäischen Fabriken mindestens um eine weitere Woche bis zum 10. April 2020 zu verlängern. Das hat das Unternehmen jetzt mitgeteilt.

Die Produktion in den Fabriken im slowenischen Velenje werde am 14. April 2020 wieder aufgenommen. Eine Ausnahme bildet die Produktionsstätte für die Waschmaschinen, die bereits am 10. April, wieder aufgenommen wird. Das Werk Mora in der Tschechischen Republik werde ebenfalls am 14. April wieder starten. Das Werk im serbischen Valjevo wird am 13. April in Betrieb genommen. „Nach der Rückkehr zur Produktion werden wir weiterhin alle präventiven Sicherheitsmaßnahmen in allen Unternehmen von Hisense Gorenje umsetzen. Wir fordern unsere Mitarbeiter auf, während dieser Zeit alle vorbeugenden Maßnahmen strikt einzuhalten, um ihre Gesundheit und die ihrer Angehörigen zu schützen", schreibt das Unternehmen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.10.20 19:22 V18.11.10-1