Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Markt | 03 September 2019

PFIFFNER International AG übernimmt HAEFELY Test AG

PFIFFNER International AG, Anbieter von Lösungen für die elektrische Energiebranche und elektrische Bahnen, hat die Firma HAEFELY TEST AG übernommen. Unter dem Dach der PFIFFNER Gruppe verbinden sich traditionelle Schweizer Markennamen wie PFIFFNER Messwandler, MOSER GLASER, ALPHA-ET und neu nun auch HAEFELY.

HAEFELY war bis zum Verkauf ein Unternehmen der HUBBELL Gruppe. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Basel-Stadt und entwickelt, produziert und vertreibt Hochspannungs-Prüfsysteme und Messgeräte für Kunden im Bereich der elektrischen Energietechnik. In Basel arbeiten rund 100 Mitarbeitende, weitere sind in China und Indien beschäftigt. Alle Mitarbeitenden in Basel würden übernommen, heißt es in einer Pressemitteilung. „Beide Firmen teilen die Leidenschaft für Strom und Spannung sowie Technologien und Produkte innerhalb der Energietechnik, was eine Integration sehr unterstützen wird“, so Fritz Hunziker, Verwaltungsratspräsident und Inhaber der PFIFFNER Gruppe. Kunden von HAEFELY sind Energieversorger, industrielle Hersteller von Energietechnikprodukten und industrielle Hersteller von Produkten, die hinsichtlich elektromagnetischer Verträglichkeit und zur Qualitätsüberwachung der Spannungsisolation geprüft werden müssen. HAEFELY werde weiterhin unter dem eigenen Markennamen am Markt tätig sein.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2