Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© STMicroelectronics Komponenten | 20 April 2016

Schnelle Digitaleingangs-Strombegrenzer von STMicroelectronics

STMicroelectronics stellte soeben zwei schnelle Digitaleingangs-Strombegrenzer vor, die neue Ma√üst√§be f√ľr den Stromkreisschutz in der Fabrikautomation setzen.
Das ist eine Produktank√ľndigung von STMicroelectronics. Allein der Emittent ist f√ľr den Inhalt verantwortlich.
Die Bausteine SCLT3-8BQ7 und CLT01-38SQ7 bieten speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS), die gleichsam das ‚ÄöGehirn‚Äė von intelligenten Fabriken und Industrierobotern darstellen, einen schnellen und robusten Schutz vor unerw√ľnschten Stromspitzen auf dem Eingangssignal. Dabei sorgen sie gleichzeitig f√ľr eine Reduzierung der Leistungsaufnahme, der Leiterplattenfl√§che und der Bauelementekosten.

Die neuen Bauelemente kombinieren die seit langem bestehende F√ľhrungsposition von ST im Bereich der TVS-Elemente (Transient Voltage Suppressors[1]) mit der den neuesten Stand der Technik verk√∂rpernden Geh√§usetechnologie des Unternehmens. Beide Bausteine werden in einem √§u√üerst kompakten, nur 7 x 7 mm gro√üen QFN-48L-Geh√§use geliefert, das mit seinem gro√üen exponierten W√§rmeableit-Pad f√ľr eine optimierte Entw√§rmung bei Umgebungstemperaturen bis √ľber 100 ¬įC sorgt.

Wichtige technische Eigenschaften:
  • 8 gesch√ľtzte High-Speed-SPI-Eing√§nge
  • 8/16-Bit High-Speed-SPI-Ausgang
  • High-Side-Eing√§nge mit gemeinsamer Masse
  • Integrierter 5-V-Regler
  • Verpolungsschutz bis √ľber 30 V
  • Potenzialfreies LED-Ausgangssignal f√ľr visuelle Statusanzeige
  • Leistungsaufnahme 78 mW/Kanal
  • Temperatur- und Spannungsarlarm-Optionen
Die High-Speed-Ein- und Ausgänge entsprechen uneingeschränkt den Anforderungen der klassenbesten SPS.

Der CLT01-38SQ7 entspricht außerdem den strengsten internationalen EMV-Standards (elektromagnetische Verträglichkeit) wie etwa IEC 61000-4.2, IEC61000-4.4 und IEC6100-4.5.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2