Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mariusz szachowski dreamstime.com Markt | 29 März 2016

TSMC investiert 3 Milliarden US-Dollar in Nanjing

TSMC und die Stadtregierung von Nanjing in China haben ein Investitionsabkommen bezüglich einer 12-Zoll-Wafer-Fabrik unterzeichnet.
Diese Vereinbarung beinhaltet, dass TSMC in der Region Nanjing eine Investition ins Höhe von 3 Milliarden US-Dollar machen wird, um dort die hundertprozentige Tochtergesellschaft TSMC (Nanjing) Co. Ltd. zu etablieren und in eine 12-Zoll-Wafer-Fabrik sowie in ein Design-Service-Center zu investieren.

Die neue Fabrik soll sich in der Pukou Economic Development Zone befinden. Die geplante Kapazität beträgt 20.000 12-Zoll-Wafer pro Monat. Die Produktion der 16nm-Prozesstechnologie soll in der zweiten Hälfte von 2018 beginnen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2