Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dimitry romanchuck dreamstime.com Komponenten | 23 Oktober 2013

Broadcom entlässt 1'150 Mitarbeiter

Broadcom hat einen weltweiten Restrukturierungsplan initiiert. Damit sollen Kosten weiter reduziert und das Unternehmen besser ausgerichtet werden.

Der Plan sieht auch einen Personalabbau von bis zu 1'150 Mitarbeiter vor. Auch ehemalige Renesas Mitarbeiter (die Geschäftseinheit wurde vor Kurzem übernommen) sind von den Plänen betroffen. Im Zusammenhang zeichnet Broadcom in seinem Finanzbericht für das 3. Quartal Restrukturierungskosten von USD 12 Millionen aus. Man rechnet damit, dass man im 4. Quartal rund USD 20 Millionen in Restrukturierungskosten ausweisen wird.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1