Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© franz pfluegl dreamstime.com Komponenten | 15 August 2013

EBV ernennt Vice President Procurement & Commodity Marketing

EBV Elektronik, ein Unternehmen der Avnet-Gruppe, hat Markus Kirschner zum Vice President Procurement & Commodity Marketing ernannt.
Die Abteilungen Strategische Produktplanung, Operations und Commodity Marketing berichten somit direkt an ihn. Zudem wird Kirschner Mitglied des EBV Executive Teams und ist dort Christian Meier, President und COO, unterstellt.

Markus Kirschner begann seine Karriere bei dem Haltleiter-Distributor 1999 als Produktmanager fĂŒr FPGAs und Optokoppler. 2004 ĂŒbernahm er als Senior Product Manager die Verantwortung fĂŒr die Leistungs-MOSFETs. Im Juni 2007 wurde er zum Director Procurement Planning fĂŒr diskrete Bauteile befördert. Außerdem koordinierte Kirschner 2009 den Start und Aufbau der EBV Niederlassung in Hongkong vor Ort.

„Mit der Ernennung von Markus Kirschner folgen wir unserer Philosophie Talente innerhalb der EBV kontinuierlich zu fördern, um ihnen spĂ€ter Management- und FĂŒhrungspositionen zu ĂŒbertragen, denn bei EBV setzen wir seit jeher auf Inhouse-Kompetenz und Know-how“, sagt Christian Meier, President & COO EBV Elektronik. „Ich bin ĂŒberzeugt, dass Markus Kirschner in seiner neuen Position unsere Organisation stĂ€rken und die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten sowie Partnern weiter vertiefen und ausbauen wird.“

Die 1969 gegrĂŒndete EBV Elektronik beschĂ€ftigt 230 technische Vertriebsingenieure und
konzentriert sich auf eine begrenzte Zahl von langfristigen Herstellerpartnern. Mit dem EBVchips Programm definiert und entwickelt das Unternehmen mit Kunden gemeinsam neue Halbleiterprodukte.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2