Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© carabiner dreamstime.com Komponenten | 28 Februar 2013

Siemens übernimmt Semikron-Tochter VePOINT

Die Siemens-Division Drive Technologies hat mit Semikron International einen Kooperationsvertrag geschlossen, um auf dem Gebiet der Leistungselektronik f├╝r Elektroautos zuk├╝nftig intensiver zusammenzuarbeiten.
In diesem Zusammenhang erwarb Siemens die 100prozentige Semikron-Tochter VePOINT, die in N├╝rnberg 30 hochqualifizierte Mitarbeiter besch├Ąftigt. ├ťber den Kaufpreis haben beide Firmen Stillschweigen vereinbart. Mit der Akquisition von VePOINT und der damit einhergehenden Erweiterung des L├Âsungsangebots im Bereich Leistungselektronik forciert Siemens Drive Technologies den weiteren Aufbau seiner Gesch├Ąftseinheit Inside e-Car. Im Kooperationsvertrag zwischen Siemens und Semikron wurde zudem vereinbart, die bisherige Zusammenarbeit beider Firmen im Hinblick auf innovative Leistungsmodule fortzusetzen. J├Ârg Grotendorst, CEO der Siemens Business Unit Inside e-Car: "Die Kooperation mit Semikron und der Erwerb der VePOINT sind f├╝r uns wichtige Meilensteine im Hinblick auf die umfassende Integration des gesamten Antriebsstrangs. Die Siemens-Angebotspalette von Motor, Umrichter, Drehzahlgeber und Getriebe wird damit um weitere innovative e-Car-Leistungselektronik erg├Ąnzt."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-1