Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© wizzyfx dreamstime.com Komponenten | 07 Februar 2013

Fujitsu entlässt 5'000

Neue Restrukturierungsmassnahmen bei Fujitsu: 5'000 Mitarbeiter sollen gehen; 4'500 weitere sollen zu neuen Unternehmen wechseln.
So wolle man einen Personalabbau in und außerhalb Japans in Gang bringen. 5'000 Stellen sollen abgebaut werden. Daher werde man Gespräche mit Gewerkschaften und Arbeitnehmervertretern führen.

Des Weiteren sollen - durch die Gründung neuer Gesellschaften und den Verkauf von Unternehmen weitere 4'500 Mitarbeiter von den Gehaltslisten verschwinden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.09.19 10:20 V10.9.5-1