Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 15 Juni 2012

Qimonda Insolvenzverwalter erhöht bezifferte Forderung

Der Insolvenzverwalter ├╝ber das Verm├Âgen der Qimonda AG hat beim Landgericht M├╝nchen I im Rahmen des Rechtsstreits ├╝ber die angebliche wirtschaftliche Neugr├╝ndung der Qimonda AG seinen Zahlungsantrag erh├Âht.
Seinen angeblichen Anspruch aus wirtschaftlicher Neugr├╝ndung beziffert der Insolvenzverwalter nunmehr mit mindestens rund 3,35 Milliarden Euro zuz├╝glich Zinsen. Au├čerdem st├╝tzt er einen wesentlichen Teil seiner angeblichen Zahlungsanspr├╝che weiterhin zus├Ątzlich auf die sogenannte Differenzhaftung.
Artikel die Sie interessant finden k├Ânnten
Weitere Nachrichten
2019.03.19 17:29 V12.5.8-2