Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 01 Dezember 2011

ALPS startet Massenproduktion

ALPS startet Massenproduktion der kapazitiven Feuchtesensoren der HSHCA-Serie.
Die ALPS Electric Europe GmbH beginnt mit der Massenproduktion der kapazitiven Feuchtesensoren der HSHCA-Serie fĂŒr Anwendungen in Klimaanlagen, Luftreinigern und vielen anderen elektronischen GerĂ€ten. Die 2,5mm x 2,2mm x 1,0mm (BxTxH) großen SMD-Bauelemente sind fĂŒr Versorgungsspannungen von 2,2V bis 3,6V ausgelegt und messen relative Luftfeuchtigkeit im Bereich 0 bis 100 Prozent mit einer Messgenauigkeit von ±5%. Der Arbeitstemperaturbereich betrĂ€gt –20°C bis +85°C.

Moderne Haushalts- und MobilgerĂ€te enthalten zahlreiche Sensoren. Diese werden nicht nur zur Detektion offener und geschlossener TĂŒren oder Deckel von GerĂ€ten verwendet, sondern auch um Ausrichtung, LichtintensitĂ€t, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit zu erfassen. Sensoren sorgen dafĂŒr, dass Haushalts- und MobilgerĂ€te normal und fehlerfrei arbeiten. Sie schaffen dadurch eine praktische und komfortable Anwendungsumgebung fĂŒr den Benutzer.

Klimaanlagen und Luftreiniger mĂŒssen die Temperatur und Luftfeuchtigkeit prĂ€zise erfassen, um einwandfrei zu funktionieren. Damit dies möglich ist, werden in die GerĂ€te unterschiedliche Sensoren eingebaut, Feuchtesensoren haben jedoch zu Problemen gefĂŒhrt.

Viele eingesetzte Feuchtesensoren sind Widerstandssensoren, die unter trockenen Bedingungen (ca. 20% relative Luftfeuchtigkeit) oder nahe am Taupunkt (ca. 80% relative Luftfeuchtigkeit) widersprĂŒchliche Ausgangssignale oder von den tatsĂ€chlichen Werten abweichende Messungen liefern. Kapazitive Feuchtesensoren bieten zwar Ă€ußerst prĂ€zise Sensorfunktionen, sie lassen sich jedoch nur kostspielig in GerĂ€te integrieren.

Um dieses Problem zu lösen, hat ALPS die kapazitiven Feuchtesensoren der HSHCA-Serie entwickelt. Aufgrund der bisherigen Erfahrungen und Erfolge im MEMS-Sensormarkt, nutzt ALPS fĂŒr den Sensorteil der HSHCA-Serie eine proprietĂ€re Sensorfolie. Damit konnte das Unternehmen hervorragende LinearitĂ€t ĂŒber einen großen Luftfeuchtigkeitsbereich und eine herausragende SensorprĂ€zision realisieren.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2