Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 26 März 2009

Foxconn und Metro Group kooperieren

EMS-Riese Foxconn wird mit dem deutschen Unternehmen Metro Group zusammenarbeiten, um sich den chinesischen Einzelhandel zu erschliessen.
Foxconn Electronics hat vor kurzem damit begonnen - zusammen mit dem deutschen Unternehmen Metro Group - den Einzelhandel in China zu eröffnen, berichtet DigiTimes. Der EMS-Dienstleister plant zudem auch bis 2010 ein Einzelhandelsgeschäft für PCs und Verbraucher-Elektronik zu eröffnen. Neben der Zusammenarbeit mit der Metro Group, hat Foxconn hat in das chinesische Unternehmen Cybermart investiert, so der Bericht weiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2