Leiterplatten | 24 Oktober 2008

NCAB wächst in Polen und Deutschland

NCAB, auf die Beschaffung von Leiterplatten spezialisiert, wächst auf dem polnischen und deutschen Markt. In diesem Jahr erwartet das Unternehmen NCAB-Group einen Umsatz von rund €43 Millionen.
Dies ist ein Plus von rund 20% verglichen mit 2007. Die Verkäufe in Polen und Deutschland entwickeln sich gut und man wird in diesen Märkten weiter wachsen. Auch in Dänemark und in Norwegen wächst man weiter, während in Schweden nun ein stabiles Wachstum zu verzeichnen war. Auf Schweden entfallen momentan rund 33% des Umsatzes (rund €14 Millionen).

Auch Finnland - genau wie Schweden - meldet ein stabiles Wachstum, während Spanien auf Grund der Finanzkrise einen Rückgang vermelden muss. Auch Mazedonien und Russland melden gute Ergebnisse. In Russland hat das Unternehmen einen Umsatz von rund €6 Millionen.

Das Büro in China ist von der Anzahl der Beschäftigten her - 25 Mitarbeiter - das grösste Büro in der NCAB-Gruppe. Dort wurde im Herbst ein neuer Qualitätschef angestellt. Heute verkauft das Unternehmen vermehrt Advanced PCBs und in diesem Bereich ist Norwegen der grösste Absatzmarkt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.22 10:36 V8.6.0-2