Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 Mai 2008

Ocilion und Kathrein kooperieren im Bereich IPTV

Der österreichische IPTV-Systemanbieter Ocilion und die KATHREIN-Werke in Rosenheim unterzeichneten jetzt offiziell Ihre Kooperationsvereinbarung auf dem Gebiet der IPTV-Technik.
Die Zusammenarbeit erfolgt sowohl bei der Vermarktung als auch bei der Weiterentwicklung von Ocilions IPTV-Angebot. Ocilions einzigartige end-to-end IPTV-Gesamtlösung richtet seinen Fokus auf eine offene Plattform für interaktive Anwendungen über Breitbandnetzwerke. Die Technologie des innovativen Unternehmens schafft damit nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für eine interaktive Fernsehwelt: z. B. vom zeitversetzten Fernsehen über Video-on-Demand bis hin zu Internet über das TV-Gerät.

Während Ocilion die Software-Komponenten und System-Know-how für die Zusammenarbeit liefert, bringt Kathrein sein Fachwissen sowohl im Bereich HFC als auch seine Erfahrung als Hersteller von Set-Top-Boxen ein und stellt eine völlig neue Familie von IPTV-Set-Top-Boxen vor.

„Ocilion, als einer der IPTV-Pioniere, passt hervorragend zu uns. Neben der klassischen CATV-Technik kann Kathrein Netzbetreibern jetzt auch IPTV mit seinen vielen Vorteilen anbieten“, sagt dazu Erich Rock, Leiter des Produktbereiches Breitbandkommunikation bei Kathrein. „Wir sind damit in der Lage, zusammen mit der Errichtung des Zugangsnetzes auch eine integrierte IPTV-Gesamtlösung zu realisieren. Der Anschluss der Endkunden kann dabei sowohl über Glasfaser als auch über Kabel erfolgen, wobei auch DSL-Netze mit eingebunden werden können.“

Hans Kühberger, Geschäftsführer von Ocilion, sieht hohes Potenzial in dieser Partnerschaft: „Kathrein verfügt über hervorragendes Know-how sowohl auf dem Gebiet der Set-Top-Boxen, als auch bei HFC-Netzen. Dies bildet eine optimale Ergänzung zu unseren eigenen Technologien. Die daraus resultierende IPTV-Gesamtlösung wird die Anforderungen der Netzbetreiber perfekt bedienen können. Zudem bringt Kathrein natürlich einen exzellenten Zugang zum Markt in die Partnerschaft mit ein.“

Die KATHREIN-Werke KG ist der weltweit älteste und größte Antennenhersteller und ein führendes High-Tech-Unternehmen der Kommunikationstechnik. Kathrein-Produkte sind heute Inbegriff für Qualität und Zuverlässigkeit. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit rund 6500 Mitarbeiter in 14 Produktionsstätten und 58 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften. Der Umsatz lag 2007 bei 1,3 Milliarden Euro (Plan 2008: 1,4 Mrd. Euro), wovon 2/3 im Ausland erzielt wurden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.01.10 12:38 V9.0.1-2