Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 21 März 2007

Balver Zinn und Cobar legen Aktivitäten zusammen

Die deutsche Balver Zinn und die niederländische Cobar Group haben einen Letter of Intent ("LoI") unterzeichnet, nach dem Cobar von Balver Zinn übernommen wird.
Die Umsetzung der Vereinbarung soll im zweiten Quartal 2007 erfolgen. Balver Zinn wird Cobar dann vollständig übernehmen. Als Teil der Balver Group soll Cobar dann künftig die Weiterentwicklung von Lotpasten, Flussmittel und anderen Produkten übernehmen. Balver Zinn wird sich auf die Metallurgie der Lotmaterialien konzentrieren.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1