Elektronikproduktion | 20 März 2007

Loewe TV mit dem iF gold award ausgezeichnet

Das LCD-Fernsehgerät Loewe Individual 40 Selection ist mit dem begehrten iF gold award ausgezeichnet worden. Mit diesem international herausragenden Designpreis wurden während der CeBIT in Hannover 50 Produkte für vorbildliche Designleistungen gewürdigt.
Insgesamt hatten sich fast 2.300 Produkte aus 35 Ländern um den iF award beworben. 754 Gewinner aus unterschiedlichsten Branchen und Produktkategorien konnten sich über das begehrte iF Label für gute Gestaltung freuen. Die Besten des Wettbewerbs erhielten jetzt den gold award.

Der Loewe Individual 40 Selection hat die Jury vor allem durch sein besonderes Konzept überzeugt. Er ermöglicht es dem Kunden, sich in Technik und Design sein individuelles Fernsehgerät zusammenzustellen. Technische Ausstattung, Oberflächen, Materialien und Aufstelllösungen eröffnen ein breites Spektrum. Die Gestaltung vom Loewe Individual 40 Selection stammt von Phoenix Design Stuttgart.

Mit dem iF product design award ausgezeichnet wurden von Loewe außerdem das LCD-Fernsehgerät Modus L 37, das Lautsprecher-System Individual Sound und das Rack Cube I.

Die internationale Jury unter Vorsitz von Fritz Frenkler sah in diesem Jahr das Marketing als bestimmendes Element im Designprozess.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-2