Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 16 März 2007

Ausblick auf die PCIM Europe 2007

Die vom 22. - 24. Mai 2007 in Nürnberg stattfindende PCIM Europe 2007 umfasst wieder Messe und Kongress und zeigt Neuigkeiten rund um Leistungshalbleiter, Bauelemente, Sensoren bis hin zu Energiemanagementsystemen, Simulations- und Entwicklungssoftware.
Nach Angaben des Messeveranstalters überschreiten die bis Anfang März gebuchten Standflächen der Fachmesse bereits die Ergebnisse der letzen fünf Jahre. Der Anteil ausländischer Unternehmen liegt bei bisher 53%, wobei sich Unternehmen aus 21 Ländern angemeldet haben. Mit einem Anteil von mehr als 17% aller Aussteller bilden Unternehmen aus den USA die größte Gruppe internationaler Aussteller, gefolgt von Ausstellern aus Großbritannien, Frankreich und Italien.

Ein Highlight ist der Gemeinschaftsstand des ECPE Europäisches Netzwerk für Leistungselektronik e.V. – das Netzwerk der Industrie und Forschung für Leistungselektronik in Europa – das hier zusammen mit Kompetenzzentren (Universitäten und Forschungsinstituten) seine Aktivitäten auf dem Gebiet der Leistungselektronik präsentiert. Begleitend finden Podiumsdiskussionen, zu Themen wie Lighting Leads the Way, Green Power the Challenge of Smarter Design und Hybridfahrzeuge, statt. Abgerundet wird das Ganze durch ein Konferenzprogramm mit Schwerpunkten bei Leistungselektronik, Intelligente Antriebstechnik und Power Quality/ Energiemanagement.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-2