Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© RUAG Elektronikproduktion | 22 September 2011

RUAG Space vergrößert Standort Berndorf

RUAG Space vergrößert den Produktionsstandort für Hochleistungsthermalisolation in Berndorf im Triestingtal.
Seit nunmehr 20 Jahren fertigt das österreichische Weltraumtechnikunternehmen RUAG Space Hochleistungsthermalisolation für Satelliten am Standort im niederösterreichischen Berndorf im Triestingtal. Mit dem Know-how aus der Weltraumtechnik konnte RUAG Space in den letzten Jahren erfolgreich auch in den Markt der Tieftemperaturisolation für die Medizintechnik und den Automotiv-Bereich einsteigen.

So werden in der kürzlich erweiterten Produktionshalle nicht nur Isolationen für zahlreiche Magnetresonanz-Tomographen erzeugt und an namhafte Firmen der Medizintechnik weltweit geliefert, sondern auch Isolation für den Tank von wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen hergestellt.

Zukünftige, immer leistungsfähigere Satellitenmissionen erfordern nun den Einsatz von neuartigen, höchst temperaturbeständigen Materialien für die Thermalisolation sowie die Errichtung einer automatisierten Produktionsanlage für die Verklebung von Spiegelelementen auf Satellitenpaneelen.

Isolationen für die Raumfahrt sollen die Wärmeübertragung in und aus dem Satelliten durch Wärmeleitung und Wärmestrahlung minimieren. Das Isolationssystem ist aus mehreren Lagen sehr dünner Kunststofffolie aufgebaut, deren metallisierte Oberfläche als Reflektor für die Wärmestrahlung wirkt. Durch eingefügte Zwischenlagen werden Wärmebrücken zwischen den Lagen vermieden, die eine Verschlechterung der Isolationswirkung bewirken würden.

Bereits seit Anfang 1991 produziert RUAG Space Mehrlagenisolationen für Satelliten. Der Aufbau der Isolation wird am Hauptsitz von RUAG Space in Wien je nach Anforderung der Mission berechnet. Gleichzeitig werden die geometrischen Formen der einzelnen Isolationselemente entworfen, die passgenau die zum Teil komplizierten Außenformen der Satelliten umschließen müssen. Angefertigt werden die einzelnen Teile der Mehrlagenisolation dann am Produktionsstandort in Berndorf im Triestingtal, ca. 50 km südlich von Wien.

Der Produktbereich ist inzwischen auf mehr als 40 MitarbeiterInnen angewachsen, davon sind 22 Personen in Berndorf tätig.
Ab 1993 konnte als Spin-off der Erfahrung aus der Weltraumtechnik Thermalisolation auch für den Bereich der Tieftemperaturtechnik auf der Erde eingesetzt werden. Sie verhindert in Tieftemperatursystemen mit flüssigem Helium oder Stickstoff die ungewollte Erwärmung der Systeme. Eingesetzt wird sie beispielsweise in bildgebenden Systemen der Medizintechnik wie Magnetresonanz-Tomographen, deren Magnete bei ungefähr minus 270°C Grad betrieben werden müssen, um die benötigten Magnetfelder erzeugen zu können.

In einer im Jahre 2002 bezogenen neuen Produktionshalle am Gelände der Berndorf AG nahe der ursprünglichen Produktionsstätte standen neben dem 300m2 großen Reinraum für die Produktion von Satelliten Thermalisolation weitere 900m2 Hallenfläche für die Produktion von Tieftemperaturisolation und für ein Lager zur Verfügung.

Die weiter zunehmenden Aufträge vor allem im Bereich der Tieftemperaturisolation waren nun der Auslöser, im Jahr 2010 über eine weitere Vergrößerung der Produktionsfläche nachzudenken. Die nun im ersten Halbjahr 2011 fertig gestellte erweiterte Produktionshalle ermöglicht durch die Aufstellung einer zweiten Produktionsstraße mit automatisierten Herstellungsprozessen für die Tieftemperaturisolation eine deutlich erhöhte Fertigungskapazität.

Aber auch auf dem Gebiet der Weltraumtechnik gab es eine Erweitung. Neue Anforderungen auf dem Gebiet der Isolation für immer leistungsstärkere Satelliten machen großflächig den Einsatz von kleinen, reflektierenden Spiegelelementen, von sogenannten OSRs (Optical Surface Reflectors), notwendig. Für die exakte Klebung dieser Spiegel wird eine spezielle Montagevorrichtung eingesetzt, die nun ebenfalls in der erweiterten Produktionshalle von RUAG Space Platz findet.

In den letzten 20 Jahren konnten von RUAG Space mehr als 60 Raumfahrtprojekte erfolgreich abgeschlossen werden. Weiters beliefert die Firma die größten Medizintechnik-Hersteller der Welt mit Thermalisolation aus Berndorf. Vor allem im asiatischen Raum konnten in der letzten Zeit neue Kunden gewonnen werden. Der Produktbereich ist inzwischen auf mehr als 40 MitarbeiterInnen angewachsen, davon sind 22 Personen in Berndorf tätig.
-----

Note: © RUAG

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1