Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Enzmann Leiterplatten | 20 September 2011

Christian Enzmann wechselt auf Elpemer

Der Leiterplatten-Hersteller Christian Enzmann GmbH wechselt auf Elpemer GL 2469 SM-HF.
Für den traditionsreichen bayrischen Leiterplattenhersteller mit Kunden in den Bereichen Automobil, Luftfahrt, Industrie- und Medizinelektronik ist konstante Lieferqualität ein wichtiger Punkt.

"Direktlieferung ohne Zwischenhändler, Leistungsfähigkeit und leichte Verarbeitbarkeit des Lötstopplackes, verbesserte Beschichtungsergebnisse – insbesondere sehr gute Kantenabdeckung – sowie zielführende Unterstützung durch Aussendienst und Anwendungstechnik rundeten die Gründe für eine Umstellung auf Elpemer ab", heisst es in einer Pressemitteilung.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1