Das Konferenzprogramm läuft parallel zur Expo.
  • 09:00 - 09:30
    Ursachen für schlechtes Löten im Reflow-Prozess und wie man sie vermeidet
    Olaf Ciepły - Global Sales Manager - IBL-Löttechnik GmbH

    Fehler in der Produktion führen zu Verzögerungen, Unzufriedene der Kunden und vielen anderen Problemen. Die Entstehung von Fehlern ist auch mit erheblichen Kosten verbunden. Wo sind sie versteckt und mit welchen Werkzeugen kann man sie finden? Welche Ofentechnik eignet sich für welche Anwendungen am besten und ist Vakuum wirklich so effektiv?

  • 09:35 - 10:05
    Minimierung der Auswirkungen von Halbleiterengpässen und -abkündigungen
    Ken Greenwood - Technical Sales Manager - Rochester Electronics

    Tag für Tag stehen Unternehmen vor der Herausforderung der Obsoleszenz.

    In diesem Seminar werden wir Strategien vorstellen, um der Obsoleszenz einen Schritt voraus zu sein. Damit verfügen Sie über das Wissen und die Techniken, die Sie zur Bewältigung des Problems benötigen.

     

  • 10:10 - 10:40
    Konfigurierbare Produktionsmodule für variable und kleine Produktionsmengen
    Rafał Maślanka - Project Manager - FITECH

    Präsentation der entwickelten mechanischen/elektrischen/Software-Lösungen zum Bau von Roboterarbeitsplätzen, die entsprechend der Produktionsauslastung schnell geändert oder neu konfiguriert werden können.

  • 10:45 - 11:15
    TBA
  • 11:20 - 11:50
    TBA
    LPKF
  • 11:55 - 13:05
    TBA
  • 13:10 - 13:40
    Von Ihrem Design zum Prototypen in Rekordzeit
    Gernot Seeger - Managing Director - Beta Layout

    Wenn Sie elektronische Geräte entwickeln und Prototypen oder Kleinserien benötigen, zeigen wir Ihnen den Weg von der Idee, über die Entwicklung, die Erstellung der Fertigungsdaten bis hin zum funktionsfähigen Muster. Sie werden ebenfalls erfahren, worauf es ankommt, wenn der Fertigungsprozess schnell erfolgen soll.

  • 13:45 - 14:15
    TBA
  • 14:20 - 14:50
    CO2 Reduktion durch Recycling von Lötzinnabfällen
    Alia Smektala - COO - MTM Ruhrzinn GmbH

    CO2 neutrale Fertigung. Wohl kaum ein Thema findet sich in einer strategischen Agenda so

    häufig wieder, wie das reduzieren der CO2 Emissionen, idealerweise bis hin zur CO2 neutralen

    Elektronikfertigung.

    Ein oftmals vernachlässigter Hebel: Recycling von Produktionsabfällen.

    Die Fragen die sich dabei stellen sind:

    Wie nachhaltig ist Kreislaufwirtschaft eigentlich?

    Ist eine CO2 Reduktion überhaupt richtig messbar?  Die Fragen werden am Beispiel von Lötzinnabfällen beantwortet.

  • 14:55 - 15:25
    TBA
    Dennis Dahlgren - Editor In Chief - Evertiq
  • 15:30 - 16:00
    TBA